fallback-image
Zur Übersicht

Hugendubel

Weihnachten auf Highclere Castle (Knesebeck)

35,00 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783957283962
Autor/Verlag: Countess of Carnarvon, Fiona, le Coutre, Beatrice

[Übersetzt: le Coutre, Beatrice Rüßmann, Brigitte Beuchelt, Wolfgang]
320 Seiten
302 farbige Abbildungen
von 2021
Best.-Nr.2396

Das besondere Geschenk für Downton-Abbey-Fans!

Feiern Sie Weihnachten im echten Downton Abbey - auf Highclere Castle in Hampshire. Lady Fiona Carnarvon führt Sie hinter die Kulissen der Erfolgsserie und lässt Sie teilhaben an der Adventszeit, den Vorbereitungen und den festlichen Weihnachtstagen im Schloss. Neben köstlichen Rezepten gibt sie auch Einblick in typische Traditionen, die hier noch aufrecht erhalten werden, verrät weihnachtliche Deko-Tipps und Ideen zum Geschenkeeinpacken und erzählt vom Alltag auf dem Schloss. Erfahren Sie beispielsweise, wie der sechs Meter hohe Weihnachtsbaum aufgestellt und geschmückt wird oder wie jedes Jahr ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt die Besucher anlockt. Freuen Sie sich mit Weihnachten auf Highclere Castle auf die schönste Zeit des Jahres!

Echtes Downton-Abbey-Feeling für zu Hause

Downton Abbey gehört zu den erfolgreichsten TV-Serien weltweit. Über 300 Millionen Zuschauer auf der ganzen Welt sahen die Episoden der Kultserie, die auf Highclere Castle gedreht wurde. Nun können Sie selbst eintauchen in die Welt britischer Country Houses. Ein englisches Weihnachtsfest ganz im Stil der Crawleys und Lord Granthams wird mit diesem Buch garantiert gelingen!

Köstliche Rezepte für ein unvergessliches Weihnachten

Lady Carnarvon verrät traditionelle Rezepte und gibt Tipps und Inspirationen aus ihrer vorweihnachtlichen Küche. Von gerösteten Maronen, Gingerbread-Lebkuchen, Glühwein und Cocktails über typisch britischen Christmas Pudding oder weihnachtlichen High Tea mit Sandwiches, Scones und Plätzchen bis zum opulenten Weihnachtsbraten mit Cranberry-Sauce - und auch ein Rezept für Shepherd's Pie darf natürlich nicht fehlen.

Ein Blick zurück auf das