fallback-image
Zur Übersicht

Thalia

London. Portrait of a City (Taschen)

50,00 €
50,00 € 50,00 €

inkl. gesetzl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Verfügbar
Im Center verfügbar

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783836528771

Samuel Johnson hat einmal gesagt: & #8222 Wenn ein Mann Londons überdrüssig ist, ist er des Lebens überdrüssig.& #8220 Hunderte von Fotos aus Archiven in aller Welt illustrieren die Geschichte dieser einzigartigen Stadt, ihre Architektur, ihre Wahrzeichen, ihren Stil, ihr Flair & #8211 und natürlich ihre unerschütterlichen Bewohner. London mag eine ausufernde, ständig wachsende Metropole sein doch durch alle historischen Höhen und Tiefen sind der Humor, der Charakter und der Kampfgeist seiner Menschen stets unverändert geblieben. Dieses Buch feiert sie und ihre Stadt. Neben grandiosen Fotografien (viele davon bislang unveröffentlicht) wird Londons Geschichte auch durch lebendige Essays, unzählige Quotes und Verweise auf Filme, Musikalben und literarische Werke erzählt, in denen oder für die London eine Rolle spielte. Vom viktorianischen London bis zu den Swinging Sixties von der Luftschlacht um England bis zur Punk-Bewegung vom Festival of Britain bis zu den Olympischen Spielen 2012 von nebligen Kopfsteinpflasterstraßen bis zu den architektonischen Extravaganzen des Milleniums von rauen Pubs bis zu diskreten Gentlemen& #8217 s Clubs von königlichen Hochzeiten bis zu Raves vom Charme des East End bis zu den Wundern von Westminster von Chelsea Girls bis zu Hoxton-Hipstern: Seite um Seite bekommt London hier die bildgewaltige Hommage, die es sich verdient hat. Mit Fotografien von Slim Aarons, Eve Arnold, David Bailey, Cecil Beaton, Bill Brandt, Alvin Langdon Coburn, Anton Corbijn, Terence Donovan, Roger Fenton, Bert Hardy, Evelyn Hofer, Frank Horvat, Tony Ray-Jones, Nadav Kander, Roger Mayne, Linda McCartney, Don McCullin, Norman Parkinson, Martin Parr, Rankin, Lord Snowdon, William Henry Fox Talbot, Juergen Teller, Mario Testino, Wolfgang Tillmans und vielen, vielen anderen. Samuel Johnson hat einmal gesagt: & #8222 Wenn ein Mann Londons überdrüssig ist, ist er des Lebens überdrüssig.& #8220 Hunderte von Fotos aus Archiven in aller Welt illustrieren die Geschichte dieser einzigartigen Stadt, ihre Architektur, ihre Wahrzeichen, ihren Stil, ihr Flair & #8211 und natürlich ihre unerschütterlichen Bewohner. London mag eine ausufernde, ständig wachsende Metropole sein doch durch alle historischen Höhen und Tiefen sind der Humor, der Charakter und der Kampfgeist seiner Menschen stets unverändert geblieben. Dieses Buch feiert sie und ihre Stadt. Neben grandiosen Fotografien (viele davon bislang unveröffentlicht) wird Londons Geschichte auch durch lebendige Essays, unzählige Quotes und Verweise auf Filme, Musikalben und literarische Werke erzählt, in denen oder für die London eine Rolle spielte. Vom viktorianischen London bis zu den Swinging Sixties von der Luftschlacht um England bis zur Punk-Bewegung vom Festival of Britain bis zu den Olympischen Spielen 2012 von nebligen Kopfsteinpflasterstraßen bis zu den architektonischen Extravaganzen des Milleniums von rauen Pubs bis zu diskreten Gentlemen& #8217 s Clubs von königlichen Hochzeiten bis zu Raves vom Charme des East End bis zu den Wundern von Westminster von Chelsea Girls bis zu Hoxton-Hipstern: Seite um Seite bekommt London hier die bildgewaltige Hommage, die es sich verdient hat. Mit Fotografien von Slim Aarons, Eve Arnold, David Bailey, Cecil Beaton, Bill Brandt, Alvin Langdon Coburn, Anton Corbijn, Terence Donovan, Roger Fenton, Bert Hardy, Evelyn Hofer, Frank Horvat, Tony Ray-Jones, Nadav Kander, Roger Mayne, Linda McCartney, Don McCullin, Norman Parkinson, Martin Parr, Rankin, Lord Snowdon, William Henry Fox Talbot, Juergen Teller, Mario Testino, Wolfgang Tillmans und vielen, vielen anderen.

Person Reuel Golden
Herausgeber / Verlag Reuel Golden
Genre Bildbände
Einband Gebundene Ausgabe
ISBN 978-3-8365-2877-1
Abmessungen (B/H/T) 348x257x48mm
Gewicht 4208 g